WKA-Tour

 

Home
Nach oben

Unser schönes Norddeutschland wird ja zunehmend mit Windkraftanlagen "verspargelt".

Anfangs war ich ja begeistert von dieser eigentlich umweltfreundlichen Technologie. Doch seitdem sich herumgesprochen hat, dass man damit viel Geld verdienen kann, werden diese Geräte ohne Rücksicht auf Natur und Menschen überall hingesetzt.

Ein schönes Beispiel dafür, wie Geldgier aus einer guten Sache eine schlechte machen kann.

Obwohl die Dinger so massiert eigentlich die Landschaft verschandeln sind sie im Abendlicht doch fotogen, fand ich und machte eine kleine Tour mit der Kamera.

Klicken zum Vergrößern
WKA_eine_gross_viele_klein.jpg (20995 Byte) Hinter Wenden stehen eine unglaubliche Menge Windräder herum
WKA_von_unten_1.jpg (4786 Byte) Aus der Nähe schon irgendwie beeindruckend
wka_tour.xt_im_gruenen.jpg (34902 Byte) Das Abendlicht verzauberte Landschaft und Motorrad...
wka_tour_scheibenbremse.jpg (16912 Byte) ... und ließ das Metall leuchten - Scheibenbremse...
WKA_Tour_Hinterrad.jpg (29302 Byte) ... und Hinterrad.
WKA_Tour_XT_unten_hinten_St.jpg (31832 Byte) 48 PS im Vordergrund - hunderttausend KW im Hintergrund.
XT_vor_WKA_mit_Schatten.jpg (30946 Byte) Die Schatten wurden länger -
eine_wka_Sonnenuntergang.jpg (6153 Byte) - dann ging die Sonne unter. Kein Mensch zu sehen, soweit das Auge
reichte. Eine wunderbare Stimmung. Kein ernstzunehmender Fotograf
richtet die Kamera noch auf kitschige Sonnenuntergänge - aber Ausnahmen
bestätigen halt die Regel.