Werkzeugbox

 

Home
Nach oben

Diese Seite und auch diese Werkzeugbox sind ein billiges Plagiat von XTOMs  entsprechender Seite.

Hoffentlich krieg' ich kein Copyright-Problem..

Die Werkzeugbox besteht aus einer Edelstahl-Spaghettidose, die es in Edelküchen-Läden gibt
(Nein, ich bin nicht reich und kaufe auch nicht ständig in solchen Läden. Habe ich zufällig gesehen).

Sie war leider nicht ganz billig, so ca. € 15,-.

Wasserdicht gemacht habe ich sie mit einer Dichtung aus Silicon aus der Spritze.

Da das Silicon beim Zuschrauben des Deckels immer kaputt ging, habe ich das Gewinde entfernt; der Deckel wird jetzt von den beiden Kistenverschlüssen gehalten, die ihn fest zuziehen.

Klicken zum Vergrößern
Werkzeugbox_demontiert.jpg (38326 Byte) Werkzeugbox demontiert
werkzeugbox_links.jpg (29395 Byte) Fertig!
werkzeugbox_oben.jpg (22097 Byte) Hier kann man das Gummilager sehen
werkzeugbox_rechts_05_03.jpg (20120 Byte) Ansicht von rechts

Der Halter besteht aus zwei Rohrschellen und U-Profil-Aluhaltern, die es im Baumarkt gibt.

Die Aluteile soll man eigentlich als Haken an die Wand schrauben, ich habe sie passend zurecht gesägt und mit einem Blech verbunden, damit sie sich nicht verdrehen (Der U-förmige Halter besteht aus zwei Teilen).

Der Halter wird an der oberen, vorderen Motorhalterung montiert. Auf die Oberkante des Motorschutzblechs habe ich eine Gummilage geschraubt, an der sich der Halter abstützt. Durch das U-Profil des Halters ist der serienmäßige Haltebolzen zu kurz und muss ersetzt werden.

Beim Ölwechsel kann man den Halter lösen, die Box nach oben schwenken, leicht festziehen - schon sitzt sie nicht im Weg.

Erfahrungen

02.06.03

Die Box hat jetzt einen Urlaub auf den Rüttelstraßen Ostdeutschlands, Polens und Tschechiens hinter sich. Die beiden Schrauben, die die großen Schellen mit dem Haltebügel verbinden, haben sich gelockert - also gut sichern!

Das Gummi sieht - wohl durch die Hitze des Motors - schon ziemlich porös aus. Vielleicht wäre ein Scheuerschutz aus härterem Plastikmaterial besser.

19.08.03

Nach ca. 5000 km ist eine der beiden Schlauchschellen gebrochen. Ich habe sie erst einmal nur ausgetauscht und die neue nicht mehr ganz so fest angezogen, um sie nicht so unter Spannung zu setzen.

Mal sehen, ob es so geht, oder ob man die Halterung doch verstärken muss.

07.01.05

Bis jetzt hält es!

Das Gummilager am Motorschutz hat sich als überflüssig erwiesen. Ich war der Überzeugung, das sich die Box beim Fahren herunterschütteln würde, bis sie auf dem Motorschutz aufliegt. Das tut sie aber nicht.