Kamerahalter

 

Home
Nach oben

 

Ganz simpel aus ein paar Bauteilen aus dem Baumarkt zusammengeschraubt.

Im Langloch kann man einen Kugelkopf oder direkt die Kamera befestigen

Für eine Kleinbild- oder eine kleine Digitalkamera reicht er aus. Wichtig ist, dass das Stativgewinde der Kamera mittig sitzt, sonst dreht der Fahrtwind sie schon bei 80 km/h nach hinten, egal wie fest man die Schraube anzieht!

Für meine schwere Spiegelreflex muss noch eine Abstützung nach vorne / unten zum Lenker dazu.